Brandschutz- und Räumungshelfer Grundseminar

Ihr Nutzen

Für einen wirksamen Brandschutz hat der Unternehmer, entsprechend den gesetzlichen Grundlagen, Personen in ausreichender Anzahl zu benennen, welche Entstehungsbrände bekämpfen und Evakuierungen organisieren können. Diese Personenzahl muss in einem angemessenen Verhältnis zur Beschäftigtenzahl und den Gefahren eines Betriebs stehen. In unserem Seminar vermitteln wir Ihnen die Kenntnisse aller relevanten Aspekte des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes mit der Evakuierung von Gebäuden. Neben einem Überblick über die aktuellen Rechtsvorschriften lernen Sie die Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes kennen - vom baulichen Brandschutz über die Brandschutzaufklärung bis hin zum praktischen Umgang mit Feuerlöschern und der Evakuierung eines Gebäudes. Auch eine Fettexplosion sowie Detonation einer Treibgasflasche erwartet Sie im Praxisteil des Seminars.

Gesetzliche Grundlagen

Das Seminar wird nach den gültigen gesetzlichen und autonomen Vorschriften durchgeführt. Bei der vorliegenden Ausbildung zum Brandschutz- und Räumungshelfer sind dies unter anderem die Brandschutzordnung DIN 14096, das ArbSchG, die BetrSichV, technische Regeln für Arbeitsstätten ASR A2.2, die DGUV Information 205-023 sowie die ITC Akademie Grundsätze.

Zielgruppe

Personen, welche als Brandschutzhelfer und/oder Räumungshelfer beauftragt werden sollen sowie alle Personen, welche Interesse am Brandschutz haben.

Seminarinhalte

  • Rechtliche Grundlagen, Aufgaben und Pflichten
  • DGUV Vorschriften, DGUV Grundsätze, DGUV Regeln und DGUV Informationen
  • Aufgaben und Organisation im Betrieb
  • Brandursachen, Brandrisiken und Zündquellen
  • Gefährdungen durch Gase und Rauch
  • Kennzeichnungen, Baulicher Brandschutz und vorbeugender Brandschutz
  • Flucht- und Rettungswege, Flucht- und Rettungspläne sowie Feuerwehrpläne
  • Brandmeldeanlage, Wärmemelder, Flammenmelder, Rauchmelder, Druckknopfmelder
  • Automatisierte Meldezentralen, CO2 Löschanlagen, Organisatorischer Brandschutz
  • Schweiß- und Feuerarbeiten sowie Erlaubnisschein für feuergefährliche Arbeiten
  • Rettungskette, Notfall- und Rettungszeichen
  • Brandschutzzeichen, Brandklassen
  • Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung, Feuerlöscher und Arten von Löschmitteln
  • Vielfältige praktische Übungen mit dem Brandsimulator, Erzeugung einer Fettexplosion
  • Aufgaben des Räumungshelfers
  • Hintergründe, Sinn und Nutzen von Räumungsübungen
  • Zu erwartendes Verhalten von Mitarbeitern bei Räumungen
  • Verhalten von Menschen im Schadensfall
  • Richtige Planung, Vorbereitung und Durchführung
  • Durchführung der Räumung

Seminarabschluss

Nach der Seminarteilnahme erhalten Sie ein mit allen vermittelten Inhalten detailliertes Seminarprotokoll der ITC Graf GmbH und das Zertifikat.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar gibt es keine gesonderten Voraussetzungen.

Seminare vor Ort (Inhouse Seminar)

Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Gerne können Sie mit uns auch einzelne Details der Inhalte und des Ablaufs durchsprechen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Seminardauer

09:00 – 16:30 Uhr

Seminarpreis

239,00 €  / je Teilnehmer

Im Seminarpreis enthalten:

Lehrbuch, Zertifikat, Seminargetränke & Verpflegung

Die Seminarpreise verstehen sich zzgl. MwSt.

Termine

Heidenheim

Mai Mi. 03.05.2017 Buchen
Juni Mi. 28.06.2017 Buchen
August Mi. 23.08.2017 Buchen
Oktober Mi. 18.10.2017 Buchen

Ravensburg

April Do. 20.04.2017 Buchen
Juli Do. 06.07.2017 Buchen
September Do. 14.09.2017 Buchen