Folgebelehrung nach dem Infektionsgesetz

Ihr Nutzen

Nach dem Infektionsschutzgesetz, sowie der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 und der Lebensmittelhygieneverordnung sind regelmäßige Personalschulungen im gewerblichen Lebensmittelbereich durch den Arbeitgeber durchzuführen und zu dokumentieren. Der Folgebelehrung geht immer eine Erstbelehrung (maximal 3 Monate vor Tätigkeitsbeginn) durch das Gesundheitsamt oder durch einen zugelassenen Arzt voraus. Lebensmittelbetriebe  sind verpflichtet, den Beschäftigten nach Aufnahme der Tätigkeit sowie im Weiteren alle zwei Jahre über die Tätigkeitsverbote nach § 42 IfSG Abs. 1 und über die Verpflichtung gemäß Abs. 2 zu belehren. Die Dokumentation der Folgebelehrung ohne die dazugehörige Erstbelehrung bzw. das Gesundheitszeugnis ist nichtig! Die Dokumente (Erst- und Folgebelehrung) sind am Arbeitsplatz für die Überwachungsbehörden bereitzuhalten.

Gesetzliche Grundlagen

Das Seminar wird nach den gültigen gesetzlichen und autonomen Vorschriften durchgeführt. Bei der vorliegenden Folgebelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz sind dies unter anderem das ArbSchG, DGUV Vorschrift 1, das IfSG sowie die ITC Akademie Grundsätze.

Zielgruppe

Personen, welche im Lebensmittelbereich tätig sind.

Seminarinhalte

  • Was ist das Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Welcher Personenkreis ist betroffen?
  • Weshalb Gesundheitsschulungen und was ist gemeint?
  • Was sind Krankheitserreger und wie vermehren sie sich?
  • Tätigkeits- und Beschäftigungsverbote
  • Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Dokumentation der Belehrung nach IfSG
  • Schutz vor Infektionskrankheiten - STOP Influenza
  • Rückblick auf die Folgebelehrung

Seminarabschluss

Nach Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie ein mit allen vermittelten Inhalten detailliertes Seminarprotokoll der ITC Graf GmbH und das Zertifikat.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar gibt es keine gesonderten Voraussetzungen.

Seminardauer

09:00 – 10:30 Uhr

Seminare vor Ort (Inhouse Seminar)

Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Gerne können Sie mit uns auch einzelne Details der Inhalte und des Ablaufs durchsprechen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Seminarpreis

70,00 €  / je Teilnehmer 
15,50 €  / Lehrbuch & Lehrmaterial

Im Seminarpreis enthalten:
Seminargetränke & Verpflegung. Die Seminarpreise verstehen sich zzgl. MwSt.

Termine

Heidenheim