Ladungssicherung Grundausbildung

Ihr Nutzen

Statistiken der Polizei und des Bundesverkehrsministeriums dokumentieren, wie häufig ungesicherte oder nicht ausreichend gesicherte Ladung als Unfallursache anzusehen ist. Fast 70 Prozent der kontrollierten Lkw´s fahren mit schlecht oder überhaupt nicht gesichertem Transportgut los, Tendenz steigend. Schlecht gesicherte Ladung ist somit eine häufige Unfallursache im Straßenverkehr. Umso wichtiger ist es, sich fachspezifisches Wissen zur Ladungssicherung anzueignen. Bei der Ladungssicherung können kleinste Fehler zu großen finanziellen Verlusten oder sogar zu Personenschäden führen. Die mit der Ladungssicherung betrauten Personen tragen daher ein hohes Maß an Verantwortung und benötigen umfassende Kenntnisse. Transportunternehmer, Lademeister und Verlader müssen sich zum Beispiel mit Fahrphysik, Zurrkraftberechnung und richtigem Verladen auskennen.

Zielgruppe

Das Seminar wird nach den gültigen gesetzlichen und autonomen Vorschriften sowie den VDI Richtlinien für Ladungssicherung durchgeführt. Bei der vorliegenden Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in dem Bereich Ladungssicherung sind dies unter anderem die VDI Richtlinie 2700, DGUV Vorschrift 1, § 22 StVO sowie die ITC Akademie Grundsätze.

Zielgruppe

Personen, welche für die Ladungssicherung im Unternehmen verantwortlich sind oder am Verladevorgang beteiligt sind, Lademeister, Verladepersonal, Kraftfahrer.

Seminarinhalte

  • Was ist eigentlich Ladungssicherung
  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen der Ladungssicherung
  • Stabilität der Fahrzeugaufbauten
  • Kippgefahren erkennen und beurteilen
  • Sicherungsmethoden und Sicherungskräfte
  • Einrichtungen und Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Aktueller Stand der VDI Richtlinien und DIN EN-Normen
  • Beurteilen der Ladungssicherungsausrüstung
  • Ladungssicherungsmethoden
  • Vorschläge und Durchführung zur Ladungssicherung
  • Ermitteln der Vorspannkraft
  • Bestätigung durch praktische Fahrversuche
  • Theoretische Abschlussprüfung

Seminarabschluss

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein mit allen vermittelten Inhalten detailliertes Seminarprotokoll der ITC Graf GmbH sowie den Ausbildungsausweis und das Zertifikat.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar gibt es keine gesonderten Voraussetzungen.

Seminardauer

09:00 – 17:00 Uhr (Theorie & Praxis)

Seminare vor Ort (Inhouse Seminar)

Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Gerne können Sie mit uns auch einzelne Details der Inhalte und des Ablaufs durchsprechen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Seminargebühr

169,00 €  / je Teilnehmer 
24,50 €  / Lehrbuch & Lehrmaterial
14,00 €  / Führerschein- /Bedienerausweis

Im Seminarpreis enthalten:
Seminargetränke & Verpflegung. Die Seminarpreise verstehen sich zzgl. MwSt.

Termine

Heidenheim

Oktober Do. 12.10.2017 Buchen
November Do. 16.11.2017 Buchen
Dezember Do. 07.12.2017 Buchen

Ravensburg

Oktober Mi. 04.10.2017 Buchen
Dezember Mo. 11.12.2017 Buchen