LKW-Ladekran Grundausbildung

Ihr Nutzen

Lkw-Ladekrane sind aus dem täglichen Arbeitsprozess nicht mehr wegzudenken. Allerdings verlangt der Umgang mit dem Lkw-Ladekran Können, Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, sowohl im öffentlichen Straßenverkehr als auch auf den Baustellen und Einsatzorten. Täglich passieren neue Unfälle, oftmals mit schwerwiegenden Folgen für Betroffene.
Unsere Schulung zeigt Ihnen die Gefahrenpotenziale eines Lkw-Ladekrans. Sie lernen die einschlägigen Sicherheitsregeln und die gängigen Bauarten der Krane kennen. Sie werden wissen, wie Sie die Sicherheitseinrichtungen Ihres Krans zu Ihrem Schutz korrekt verwenden und können mit Traglasttabellen souverän arbeiten. Viel hängt von der korrekten Befestigung des Ladegutes ab. Wir zeigen Ihnen innerhalb unserer Schulung die zweckmäßigsten Anschlagtechniken und Einrichtungen für die Lastaufnahme.

Gesetzliche Grundlagen

Das Seminar wird nach den gültigen gesetzlichen und autonomen Vorschriften durchgeführt. Bei der vorliegenden Ausbildung zum Lkw-Ladekranführer sind dies unter anderem die DGUV Vorschrift 52, der DGUV Grundsatz 309-003 sowie die ITC Akademie Grundsätze.

Zielgruppe

Personen, die für den Einsatz als Bediener von Lkw-Ladekranen vorgesehen sind.

Seminarinhalte

  • Historie und Einführung
  • Gesetzliche Grundlagen und Vorschriften
  • Eigenverantwortung des Kranführers für das sichere Arbeiten
  • Verantwortung und rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
  • Anschlagmittel und Anschlagtechniken
  • Technischer Hintergrund
  • Sicherheitsregeln durch äußerliche Einflüsse
  • Aufbau des Fahrzeugs am Einsatzort
  • Ladungssicherung am Fahrzeug
  • Betrieb und regelmäßige Prüfung
  • Spezifische Gefahrenstellen und Gefährdungen
  • Vielfältige praktische Übungen
  • Theoretische Abschlussprüfung
  • Praktische Abschlussprüfung

Voraussetzungen

Sie sind mindestens 18 Jahre alt und verfügen über die erforderliche körperliche und geistige Eignung.

Seminardauer

2-tägiges Seminar / je 09:00 – 17:00 Uhr (Theorie & Praxis)

Seminare vor Ort (Inhouse Seminar)

Dieses Seminar kann auch bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Gerne können Sie mit uns auch einzelne Details der Inhalte und des Ablaufs durchsprechen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Seminargebühr

330,00 €  / je Teilnehmer 
19,50 €  / Lehrbuch & Lehrmaterial
14,00 €  / Führerschein- /Bedienerausweis

Im Seminarpreis enthalten:
Seminargetränke & Verpflegung. Die Seminarpreise verstehen sich zzgl. MwSt.

Termine

Heidenheim

Ravensburg