April 2017 - ITC Graf ist auf Wachstum programmiert


März 2017 - Spatenstich 29.03.2017


März 2017 - Erweiterung für Seminare und Praxis

Doppel-Jubiläum der ITC und MPS … mit SICHERHEIT erfolgreich!

Firmengeburtstag Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz: Zum 20-jährigen Bestehen der ITC Graf GmbH mit ihrer Schwesterfirma MPS Elektrotechnik GmbH ist ein Erweiterungsbau in den Tieräckern geplant.

Die beiden Schwesterfirmen mit Hauptsitz im Heidenheimer Gewerbegebiet Tieräcker und einer Niederlassung in Ravensburg blicken dankbar auf die erfolgreichen Jahre zurück, die seit Gründung der ITC als GmbH vor 20 Jahren und der Übernahme der ITC und MPS durch Familie Graf vor 10 Jahren vergangen sind. Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz war und ist die gemeinsame Triebkraft beider Firmen: Die ITC Graf GmbH betreut Kunden unterschiedlichster Größe und Branche im Bereich Arbeitsschutz und Managementsysteme. Die MPS Elektrotechnik GmbH führt elektrotechnische und mechanische Prüfungen von Arbeitsmitteln und Anlagen durch. Die Akademien beider Firmen bieten Aus- und Fortbildungs-Seminare in ihren jeweiligen Fachgebieten an.

Julius Wolfgang Graf, geschäftsführender Gesellschafter beider Firmen, freut sich über die erreichten Meilensteine: „Auf dem harten Wettbewerbsmarkt unterscheiden wir uns durch die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Arbeit und die Kompetenz unserer Mitarbeiter. Das Vertrauen, das uns unsere teilweise langjährigen Kunden entgegenbringen, hat uns vorangebracht.“

Mit dem Arbeitssicherheitsgesetz von 1973 und dem Arbeitsschutzgesetz von 1996 wurde ein einheitliches deutsches Arbeitsschutzrecht geschaffen mit dem Ziel einer Verbesserung der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Schon im Jahr 1990 begann das Ehepaar Prof. Dipl.-Ing. Fridrich Richter und Frau Monika Richter Unternehmen bei der Erfüllung der Aufgaben, die sich aus dieser Arbeitsschutz-Gesetzgebung ergaben, zu unterstützen. Vor genau 20 Jahren, im Jahr 1997 folgte die Umwandlung der Personengesellschaft in eine GmbH. Drei Jahre später gründete Familie Richter die MPS Elektrotechnik GmbH mit dem Schwerpunkt der elektrotechnischen Prüfungen von Arbeitsmitteln und Anlagen, einem Teilbereich der Arbeitssicherheit.

Zwei Firmen – eine Triebkraft: Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Im April 2007 übernahm Familie Graf beide Firmen mit zusammen 19 Mitarbeitern, davon 25 % geringfügig Beschäftigte, als Familie Richter sich in den Ruhestand zurückzog. In den Folgejahren schuf Familie Graf die Grundlagen für die erfolgreiche Entwicklung beider Firmen, indem sie nicht nur das Dienstleistungsspektrum beider Firmen verbesserte und erweiterte, sondern durch Investitionen in qualifiziertes Personal, in die IT-Infrastruktur, in moderne Arbeitsmittel und ein neues Firmengebäude die betriebswirtschaftlichen Grundlagen dafür schuf. Der Einsatz der  Mitarbeiter und der Familie wurde und wird mit einem nachhaltigen Wachstum der Firmen belohnt, was sich nicht nur an den betriebswirtschaftlichen Kennzahlen ablesen lässt, sondern vor allem auch an der Zahl der Mitarbeiter, die in den letzten 10 Jahren von 19 auf 68 Mitarbeiter gestiegen ist.

Manuel Graf, Geschäftsführer sowohl der ITC als auch der MPS hebt den Beitrag der ITC Graf GmbH Mitarbeiter-Teams beider Firmen hervor: „Es bedarf kompetenter und zuverlässiger Mitarbeiter, um als Unternehmen erfolgreich zu sein. In den Teams beider Firmen haben wir motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wie die Familie Graf leidenschaftlich hinter unseren angebotenen Dienstleistungen stehen. Sie sind der Schlüssel zum Erfolg und dafür danken wir ihnen.“

Nadine Niebisch, Mitarbeiterin der ITC ist stolz darauf, bei dem Familienunternehmen arbeiten zu dürfen: „Ich komme gern zur Arbeit, weil wir Dienstleistungen anbieten, die Sinn machen und für den Menschen wertvoll sind. Jeder von uns, der bei ITC oder MPS arbeitet, trägt mit seiner Arbeit dazu bei, die Arbeitswelt sicherer zu machen. Auch sind bei uns die Hierarchien flach und eigenverantwortliches Handeln der Mitarbeiter wird geschätzt und gefördert. Ich habe viel gelernt, seit ich hier bin, weil es nie einen Stillstand gibt. Wir streben danach, immer besser und effizienter zu werden.“

Im Jubiläums-Jahr – Erweiterungsbau der ITC und MPS wird gebaut

Eine große Investition in unserem Jubiläums-Jahr ist unser zweiter Neubau, der Erweiterungsbau der ITC und MPS Akademie in den Tieräckern 15, dessen Spatenstich am 29. März 2017 erfolgen wird. Nahmen im Jahr 2008 noch etwa 2600 Teilnehmer an unseren Seminaren teil, so waren es im letzten Jahr über 26.000 zufriedene Teilnehmer. Der Erweiterungsbau wird zum einen dazu dienen, den Seminarbereich räumlich zu erweitern; zum anderen planen wir einen modernen großzügigen Bereich für den Praxisunterricht an den Arbeitsgeräten wie z. B. am Kran, Gabelstapler, Erdbaumaschinen oder Hubarbeitsbühne. Ebenso wird den Teilnehmern der elektrotechnischen Ausbildungen ein Praxisbereich mit entsprechenden mit Lern- und Übungsmöglichkeiten ergänzend zur Verfügung stehen. Kontinuierlich arbeiten wir an der Weiterentwicklung unseres Seminarprogramms, um unserem Anspruch, qualitativ hochwertige Seminare anzubieten und durchzuführen, gerecht zu werden. Zudem ist es unser Ziel, die Kundenanforderungen an unsere Seminare so passgenau und praxisnah wie möglich umzusetzen.  

Über die ITC Graf GmbH

Die ITC Graf GmbH ist ein Familienunternehmen im Bereich des Arbeitsschutzes und der Managementsysteme. Der Stammsitz ist in 89520 Heidenheim mit einer Niederlassung in 88212 Ravensburg. Das Dienstleistungsspektrum der ITC besteht aus drei Säulen: Mehr als 190 Firmen unterschiedlichster Größe und Branche, öffentliche Verwaltungen und Kliniken werden aktuell von den ITC Fachkräften für Arbeitssicherheit betreut. Im Rahmen von Projekten erarbeitet die ITC zusammen mit Kunden intelligente realisierbare Lösungen und liefert Unterstützung bei deren Umsetzung. In der ITC Akademie wurden im Jahr 2016 werktäglich durchschnittlich 79 Teilnehmer zu Themen rund um Arbeitsschutz, Managementsysteme und Berufskraftfahrer-Weiterbildung geschult. Alle Dienstleistungen werden ständig weiterentwickelt, damit sie bestmöglich den aktuellen Anforderungen und Bedürfnissen der Kunden entsprechen.

Über die MPS Elektrotechnik GmbH

Die MPS Elektrotechnik GmbH wurde im Jahr 2000 als Schwesterfirma der ITC mit der Kernkompetenz im Bereich der elektrotechnischen Prüfungen von Geräten, Maschinen, Anlagen und Gebäudeinstallationen gegründet. Im Zuge der Anpassung an Kundenbedürfnisse erweiterte sich das Dienstleistungsspektrum um die Bereiche der Prüfungen von nicht-elektrischen Arbeitsmitteln, der Thermographie und der MPS-Akademie mit Seminaren zu elektrotechnischen Themen. 2016 führte die MPS bei nahezu 900 Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und Kliniken Prüfungen und Schulungen durch.

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


August 2016 - Wirtschaft Regional

Familienunternehmen ITC und MPS in den Tieräckern in Heidenheim

Familienunternehmen ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


Frühjahr 2016 -Ladungssicherheit: 100 Feuerwehrleute bildeten sich fort.

Für viele Fälle der technischen Hilfeleistung oder technischen Rettung sind viele Feuerwehren gut gerüstet. Für manche Ereignisse aber fehlt es an speziellem Gerät, das sehr teuer ist, kaum gebraucht würde und folglich in keinem Magazin bevorratet ist. Aus dem Grunde wird mitunter auf die Unterstützung durch Spezialfirmen zurückgegriffen.

 

100 Feuerwehrleute bilden sich fort.

Foto: Klaus Dieter Kirchner

100 Feuerwehrleute aus dem Kreis Heidenheim und aus der bayrischen Nachbarschaft trafen sich in Sontheim auf dem Gelände der Firma Eisenring zu einem Technikseminar, befassten sich mit Ladungssicherheit und der Aufnahme von Schüttgut. 

Zu einem Technikseminar hatte der Kreisfeuerwehrverband Heidenheim an einen Tisch geholt, was in puncto Ladungssicherheit, Steigtechnik oder aber bei Havarien mit großen Autokränen oder speziellen Saugfahrzeugen die Arbeit der Feuerwehren unterstützen könnte. Uli Steeger, der Stellvertretende Kreisbrandmeister und Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, hatte die Günzburger Steigtechnik, die Firmen Joas (Kranfahrzeuge) und Eisenring (Rohr- und Kanalreinigung) sowie aus Heidenheim die auf Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz spezialisierte Firma ITC Graf GmbH eingeladen.

Als Referenten für den knapp einstündigen, theoretischen Teil wurden Martin Eisenring, Alexander Joas, Daniel Mack und Dietmar Mühlberger (ITC Graf GmbH, Heidenheim) vorgestellt.

Die halbtägige Aus- und Weiterbildung eröffnete Kreisbrandmeister Rainer Spahr mit dieser Feststellung: „Die Wenigsten von uns wissen, was wirklich an Technik vorhanden ist. Am ehesten ist bekannt, welche große Autokräne zum Beispiel die Firma Joas nutzt.“ Viele Feuerwehren verfügen über Wechselladerfahrzeuge oder setzen Rollcontainer ein. Diese alle müssen entsprechend auf den Fahrzeugen verlastet sein, dass sie sich nicht selbstständig machen oder irgendwie verrutschen können. Bei einem entsprechenden Aufprall können sich solche Container, können lose Atemluftflaschen oder Aggregate in Bewegung setzen, Planen oder Bordwände durchbrechen und nicht nur bei Unbeteiligten üble Verletzungen verursachen. Interessante Problemlösungen wurden vorgestellt, teils auch in der Praxis vorgeführt.

Der Gesetzgeber hat auf entsprechende Vorfälle reagiert. Für die Ladungssicherheit ist also nicht mehr bloß der zuständig, der hinter dem Lenkrad sitzt. Haften muss auch, wer den Transport plant und in Marsch setzt und auch jener, der die Ladung mit Gurten oder anderen Möglichkeiten auf einem Tieflader, in einem Mannschaftstransporter oder einem Gerätewagen der Feuerwehr verzurrt hat. Im übrigen sei es ein Irrglaube, dass sich eine entsprechend schwere Ladung selber durch ihr Gewicht auf der Ladefläche sichert. Bei einem Aufprall mit Tempo 50 erreicht zum Beispiele eine Atemluftflasche oder ein Belüfter das 55-Fache des Eigengewichts.

Wenn auf unzureichend gesicherten Baustellen Personen verschüttet werden, kann die Firma Eisenring mit entsprechenden Saugfahrzeugen und einem großen Rüssel schneller helfen, als wenn mühsam mit Baggern das Material aus einer Baugrube herausgeholt werden kann. Bis zu einer bestimmten Körnung kann Kies oder mit Steinen durchsetztes Erdreich präzise herausgesaugt werden.

Bei Überflutungen brachten solche Saugfahrzeuge schnelle Hilfe. Die Hochdruckreiniger schaffen bis zu 500 Bar. Bei großen Bränden wäre Eisening in der Lage, bis zu 50 000 Liter Wasser in einem einzigen Tankwagen der Feuerwehr zur Verfügung zu stellen.

Das Anschlagen, Heben und Bewegen von Lasten führte die Firma Joas vor. Es wurde diskutiert, wie schnell solche Spezialfahrzeuge, die kein Blaulicht auf dem Dach haben, am Einsatzort sein können.


November 2015 - IHK Die Wirtschaft in Ostwürttemberg

Nun auch Arbeitsschutzseminare in Ravensburg

November 2015 - IHK Die Wirtschaft zwischen Alb und Bodensee

Nun auch Arbeitsschutzseminare in Ravensburg

25.09.2015 - Unser erstes Seminar in der NL Ravensburg

Nun auch Arbeitsschutzseminare in Ravensburg
Nun auch Arbeitsschutzseminare in Ravensburg

25.04.2015 - Auch im Arbeitsschutz ERFOLGREICH!

STARKES FCH PARTNER-DUO: ITC GRAF GMBH & MPS ELEKTROTECHNIK GMBH

Die beiden Schwesterfirmen mit dem Hauptsitz in Heidenheim an der Brenz sind auf Dienstleistungen im Bereich Arbeitsschutz spezialisiert. Die ITC Graf GmbH betreut Kunden unterschiedlichster Größe und Branche im Bereich Arbeitsschutz als Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Die MPS Elektrotechnik GmbH führt Prüfungen der Arbeitsmittel und Anlagen durch. Die Akademien beider Firmen bieten Seminare in ihren jeweiligen Fachgebieten an. Mit Gründung der Niederlassung in Ravensburg - einem strategischen Meilenstein setzen sie auf weiteres Wachstum durch verstärkte Präsenz und mehr Kundennähe in der Region Bodensee, Oberschwaben, Allgäu und den Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz.

Gelebte Partnerschaft mit dem 1. FC Heidenheim 1846

Die Partnerschaft und Kooperation mit dem 1. FC Heidenheim 1846 hat sich in den vergangenen Jahren fest verankert. Die ITC Graf GmbH führte in dieser Saison bereits mit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle, des FCH Fan- und Ticketshops sowie des HARTMANN-Nachwuchsleistungszentrums ein Seminar zum Arbeitsschutz durch. Die MPS Elektotechnik GmbH prüfte wiederum die Sicherheit sämtlicher elektrischer Betriesmittel der Voith-Arena.

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


17.04.2015 - Ein weiterer Meilenstein realisiert!

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


16.04.2015 - Firmen siedeln sich in Ravensburg an.

Ravensburg: Firmen siedeln sich in Ravensburg an 

ITC und MPS sind auf Arbeitsschutz spezialisiert.

Ravensburg sz Ravensburg (sz) - Zwei Firmen mit Hauptsitz in Heidenheim haben Niederlassungen in Ravensburg gegründet: ITC und MPS sind auf Dienstleistungen im Bereich Arbeitsschutz spezialisiert.

Die ITC Graf GmbH betreut Kunden unterschiedlichster Größe und Branchen im Bereich Arbeitsschutz und Managementsysteme. Die MPS Elektrotechnik GmbH führt Prüfungen der Arbeitsmittel und Anlagen durch. Die Akademien beider Firmen bieten Seminare in ihren jeweiligen Fachgebieten an. Mit Gründung der Niederlassungen in Ravensburg setzen sie auf Wachstum durch verstärkte Präsenz und mehr Kundennähe in der Region Bodensee, Oberschwaben, Allgäu und dem Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die neuen Geschäftsräume in der Gartenstraße 63 werden im Mai bezogen. Zurzeit finden notwendige Umbau- und Renovierungsarbeiten statt.

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


09.04.2013 - Roderich Kiesewetter, MdB besucht ITC und MPS

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


09.04.2013 - Roderich Kiesewetter, MdB auf Firmen-Tour

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


27.01.2012 - OB Bernhard Ilg besucht ITC und MPS

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


24.09.2011 - Ein markanter Neubau mit viel Platz und Raum.

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


01.08.2011 - Neue Firmenadressen in den Tieraeckern

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


13.04.2011 - Tieräcker mit Spitzen-Architektur

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


14.04.2010 -Spatenstich in den Tieräckern

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit

Spatenstich für unseren Neubau


14.12.2009 - Top-Adresse für Investoren

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


03.09.2009 - ITC Graf & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um.

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit


25.07.2009 - ITC Graf & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um.

ITC Graf GmbH & MPS Elektrotechnik GmbH ziehen um!

 

Bericht zum Download: Das stellen wir Ihnen zum Download bereit